Nachhaltigkeit ist derzeit in aller Munde. Dabei ist das Konzept nicht neu. Schon 1713 sprach Hans Carl von Carlowitz in Deutschland zum ersten Mal von Nachhaltigkeit. Heute hat sich der Begriff erweitert, der Grundgedanke aber ist der gleiche.

Nachhaltigkeit heute

So wirtschaften, dass die Ressourcen für nachfolgende Generationen erhalten bleiben. Diesen Gedanken verfolgte Carlowitz und bezog sich damals auf die Forstwirtschaft.

Inzwischen findet man den Nachhaltigkeitsgedanken auch in anderen Bereichen, wie etwa der Textilindustrie oder dem Energiesektor. Dabei ist das Prinzip gleich geblieben, variiert jedoch von Branche zu Branche. Spricht man also beispielsweise in Bezug auf die Textilindustrie von Nachhaltigkeit, sind Aspekte, wie der Anbau von ökologischer Baumwolle, der Verzicht auf Chemikalien und die Einhaltung der Richtlinien zum Gebrauch von Bleichmitteln mögliche Aspekte.

Wichtig ist außerdem, dass ein Unternehmen so wirtschaften sollte, dass bereits die Produktion dem Nachhaltigkeitsgedanken entspricht. Problematisch sind dagegen Unternehmen, die zwar Nachhaltigkeitsprojekte unterstützen, mit ihrer eigenen Produktion jedoch dem Nachhaltigkeitsgedanken widersprechen – Sind die Chemikalien erstmal im Boden versickert, hilft auch kein soziales Projekt für den Wasserschutz!

Nachhaltigkeit hat außerdem auch einen sozialen Aspekt. Dieser beinhaltet etwa lebenserhaltende Löhne und menschenwürdige Arbeitsbedingungen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass neben der Natur auch der Mensch mitgedacht wird. Chancengleichheit und die Vermeidung von Armut sollen schließlich auch in Zukunft wichtig bleiben.

Leben ermöglichen durch Nachhaltigkeit

Gerade im Hinblick auf die steigende Weltbevölkerung rückt auch die Landwirtschaft in den Fokus der Aufmerksamkeit. Wie muss gewirtschaftet werden, um der steigenden Nachfrage jetzt und in Zukunft gerecht zu werden? Die Lösungsansätze sind vielfältig.  Organischer Dünger anstelle von chemischem, zum Beispiel, oder die Vermeidung von Bodenversalzung durch intensive Bewässerung. Gleichzeitig sollen Menschen, Tiere und Umwelt durch die Landwirtschaft nicht beeinträchtigt werden.

In kleinen Schritten zum Ziel

Jeder kann sein Leben nachhaltig gestalten. Dabei machen schon kleine Änderungen den Unterschied:

  • Unterstütze eine Marke, die nachhaltig produziert
  • Konsumiere Lebensmittel aus nachhaltigem Anbau
  • Beziehe Deinen Strom von einem Anbieter, der erneuerbare Energien nutzt
  • Lass das Auto stehen und schnapp‘ dir dein Rad
  • Trenne deinen Hausmüll

Mit unseren padRelax® Produkten möchten wir unseren Beitrag zu einem nachhaltigen Lebensstil leisten. Sowohl in Bezug auf die von uns verarbeiteten, als auch durch die in Deutschland lokalisierte Produktion, leisten wir einen Beitrag zur Nachhaltigkeit. Darüber hinaus liegt es uns am Herzen gegen die zunehmende Tendenz einer Wegwerfgesellschaft anzugehen. Aus diesem Grund gewähren wir auf all unsere Produkte eine lebenslange Garantie.

 

Für weitere Informationen, klicke padrelax.com/Qualitätssiegel

 

Bild: Sunny studio/shutterstock.com

5,- Euro Amazon-Gutschein sichern.

Melden Sie sich jetzt zum monatlichen padRelax-Newsletter an.

Als Dankeschön erhalten Sie einen 5,- Euro Amazon-Gutschein für ein padRelax casual.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Assurez-vous un bon d’achat de 5,- Euros sur notre boutique Amazon.

Abonnez-vous à notre Newsletter mensuelle.

En remerciement vous recevrez un bon d’achat de 5,- Euros sur notre boutique Amazon pour un padRelax casual.    

Vous êtes connecté avec succès!

Receive a 5 Pounds Amazon Coupon.

 

Sign-up now for our monthly newsletter.
As a thank you, we will send you a complementary
5 Pounds Amazon coupon for you very own padRelax casual.
    

Signed-up! :-)